Junk Mail

/Junk Mail

Hierbei handelt es sich um unerwünschte Werbemails die oft in imensen Auflagen versendet werden und damit scheinbar Erfolge erzielen. Die unerwünschten Werbemails werden Junk-Mails oder Spam genannt. Die Anzahl der unerwünschten Mails können Sie über ihren Spamfilter im Mailprogramm oder direkt bei ihrem Provider und dessen Spamfilter beeinflussen. Sie selbst sollten niemals an ihnen unbekannte Adressen E-Mail-Werbung versenden. Diese Form der Werbung schadet ihrem Image und führt meist zu negativen Reaktionen des Empfängers.

Unerwünschte Mails von seriösen Unternehmen können Sie durch Eintrag in die Robinsonliste verhindern. Mehr dazu unter -R- (Robinsonliste).

Zurück zur Auswahl

By | 2015-03-12T14:54:21+00:00 März 12th, 2015|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment


*

STOPP – Algen Polizei

Für Sie da: Mo-Fr. 8:00-17:00 Uhr

Kirschhofer Str. 22 • 66265 Heusweiler

Phone: 0 68 06 / 9 38 99 04